Wings for life world run – ein unvergessliches Erlebnis

Veröffentlicht Veröffentlicht in Uncategorized

Drei Tage danach ist dieser Husarenritt von München immer noch etwas surreal. Ich weiß wirklich überhaupt nicht, wie ich ohne eine spezifische Vorbereitung, eine Woche nach dem London Marathon, knapp 63km laufen konnte. Vier Tage vor dem Wolrd Run musste ich die Treppen noch rückwärts runter gehen, da meine Muskeln noch ziemlich müde und schmerzhaft […]

Zweiter Platz beim Lanzarote Marathon

Veröffentlicht Veröffentlicht in Uncategorized

So einen spannenden Marathonlauf habe ich noch nie erlebt. Der Lanzarote Marathon war dieses Jahr  geprägt von taktischen Manövern, ständigen Attacken aus einer fünf köpfigen Spitzengruppe und ein gnadenloser Gegenwind auf der zweiten Hälfte. Ein Wahnsinnslauf bei dem ich mich gegen deutlich stärkere Läufer aus Spanien durchsetzen konnte und mich über einen etwas überraschenden Zweiten […]

Lanzarote Marathon 2018

Veröffentlicht Veröffentlicht in Uncategorized

Marathon im Dezember? Als Trainer würde ich auch erstmal unverständlich die Stirn runzeln. Ganz klassisch läuft man ja bekanntlich einen Marathon im Frühjahr und einen im Herbst. Naja, aber da das Jahr 2019 überhaupt nicht klassisch wird, werde ich auch mal die 42,195km im Winter in Angriff nehmen. Im März steht ein weiteres besonderes Familien-Ereignis […]

Sind die langen, langsamen Läufe out?

Veröffentlicht Veröffentlicht in Uncategorized

Lange galt die Annahme, dass man in der Marathonvorbereitung vor allem auf die langen Sonntagsläufe in einem gemächlichen Grundlagentempo (GA1) setzen soll. Habt ihr euch mal die Pläne von den wirklich schnellen Marathonläufern angeguckt? Der schnellste Mann der Welt und Weltrekordhalter über die 42,195km Eliud Kipchoge, macht in seiner spezifischen Vorbereitung keinen einzigen ruhigen 35er. […]